Knoop-Fahrräder

Einfach. Gut. Beraten

Schlagwort: E-Bike

Machen Sie Ihr FLYER E-Bike für den Winter bereit!

Raleigh Newgate – Klassiker von Morgen

Best of all: Das neue Raleigh Newgate steht für die E-Bike Moderne, nutzt innovative Aluminium-Fertigungstechnologien für ein Mehr an Integration, setzt auf die innovative Kraft des neuen Impulse Evo-Antriebssystems. Und bewahrt trotz aller Neuerungen dennoch die für Raleigh Bikes so typische schlicht-elegante Note.raleigh_newgate_wave

Mehr Leistung und Laufkultur

Mehr Integration, mehr Innovation, mehr Komfort, mehr Design. Der Ansprüche an die Entwickler  des Raleigh Newgate waren hoch. Doch sie haben ihren Auftrag erfüllt. Bis ins letzte Detail.

Weitere Infos auf www-raleigh-bikes.de – neu15/16

APP

DERBY_Kalkhoff_Impulse_App_486x240_72ae4533a7Warum ein teures Navigationsgerät am Lenker, wenn die Intelligenz ungenutzt in der Hosentasche steckt? Die Antwort auf diese Frage liefert das Impulse Evo Smart Display. Das kommuniziert per Bluetooth-Modul mit Smartphones (Android wie auch iPhone) und fungiert als Wegweiser –  dank Impulse Evo Navigations-App.  Die Arbeitsteilung ist dabei denkbar einfach: Das Smartphone stellt die Rechenleistung, die App auf Basis der bewährten Naviki Software übernimmt das Routing und das Display liefert übersichtliche Navigationsanweisungen.

Quelle: raleigh-bikes.de

Darf es etwas schneller sein?

Keine Kompromisse und eine starke Ausstattung sind die Pfeiler des Vision Impulse Speed 4.0. Das Mountainbike mit E-Motor kennt keine Limits. Der starke Impulse Off-Road Motor unterstützt Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h. So braucht man sich auch bei großer Erschöpfung keine Sorgen um ein beschwerdefreies Vorankommen machen. Zudem liefert Univega das Hardtail MTB mit einem 10-Gang Shimano XT Plus Schaltwerk aus, womit auch die eigene eingesetzte Energie effizient umgesetzt wird. Dieses Rad verdient den Beinamen „Speed“ wirklich auf ganzer Linie.

Die ganzen Modell 2015 finden Sie auf www.univega.com

FLYER Next Generation 2014

100020_02

FLYER präsentiert 2014 die innovativste Produktpalette der Firmengeschichte.

Im Zentrum der Neuerungen steht die Next Generation mit der neuen C-, T- und RS-Serie und das erste Modell mit Bosch-Antrieb, die B-Serie.

Neu angetrieben: Mehr Dynamik

Herzstück der Next Generation-Modelle ist die neueste Generation der Panasonic-Antriebssysteme. Der nahezu geräuschlose und äusserst kompakte Mittelmotor beinhaltet ein 36V-Direktantriebssystem, das ohne zusätzliches Antriebsritzel auskommt. Das neue 3-Sensor-Konzept misst Drehmoment, Trittfrequenz und Geschwindigkeit und sorgt so stets für optimale und effiziente Unterstützung. Neu bietet die 350W starke, sportliche Variante ein Drehmoment von bis zu 75 Nm und erlaubt damit eine noch dynamischere Fahrweise. Auch die Komfortvariante mit 250W-Antrieb und einem Drehmoment von bis zu 65 Nm gehört zu den Stärksten in dieser Klasse.

Neues Design: Schlank und frisch

Alle Next Generation-Modelle zeichnen sich durch ein komplett überarbeitetes Rahmendesign aus. FLYER ist schlanker, frecher und frischer geworden. Eine klare Formensprache und raffinierte Dekorelemente verleihen der C-, T- und RS-Serie einen jugendlicheren und dynamischen Look.

Display-Konzept: Totale Übersicht

Für noch mehr Benutzerfreundlichkeit wurden neue Displays mit eigenständigem FLYER-Design entwickelt: Einige Modelle verfügen über ein grosses Zentraldisplay, ergänzt durch eine ergonomische seitliche Bedienkonsole, bei anderen wurde das Seitendisplay überarbeitet.

Schnell geladen: Direkt am Bike

Das neue Ladegerät wird direkt am Akku angeschlossen. Damit ist es nunmehr möglich, den Akku direkt am Bike zu laden oder ihn ausserhalb des E-Bikes mit der Steckdose zu verbinden. Das neue Ladegerät ist für Schnellladungen ausgelegt.

Entdecken Sie unsere FLYER Next Generation!

quelle: www.flyer.ch

E-Bikes, Stiftung Warentest, ADAC… passt nicht zusammen!

stiftung_warentest_ebikeEs ist nun mittlerweile in vieler Munde, der große E-Bike Test der Stiftung Warentest und dem ADAC vom 06/2013 und das daraus resultierende erschütternden Testergebnis.

Von 16 getesteten Rädern wiesen viele erhebliche Mängel an Rahmen und Komponenten auf. Ja, bis hin zu möglicherweise auftretenden Funkstörungen, hervorgerufen durch die Antriebe an den Rädern. Doch die drei Branchenführer Biketec, Bosch eBike Systems und Derby Cycle erheben nun massive Vorwürfe gegen dieses Testurteil.

Mehr dazu finden auf Elektrorad-Magazin:
Praxisfern, irreführend, zufällig, falsch – Hersteller setzen sich gegen Stiftung Warentest zur Wehr

© 2018 Knoop-Fahrräder

Theme von Anders NorénHoch ↑